So funktioniert unsere Onlineberatung:

  1. Klicke auf den blauen Button, um zum Anmeldeformular zu kommen. Ein neues Fenster öffnet sich.
  2. Unter „Anfrage stellen“ kannst du deine Nachricht an uns, sowie ein Passwort und einige freiwillige Angaben eingeben.
    Wenn du in Schritt 2 eine E-Mail-Adresse angibst, erhältst du an diese Adresse eine kurze Benachrichtigung, dass eine Antwort für dich eingegangen ist. Du bleibst deshalb trotzdem anonym.
  3. Nachdem du deine erste Anfrage abgeschickt hast, wird automatisch eine Anfragenummer angezeigt, die du dir unbedingt notieren musst. Mit dieser Nummer und deinem Passwort hast nur du Zugang zu deinem Postfach und kannst unsere Antworten an dich lesen.
  4. Deine Anfrage wird einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter unserer Beratungsstelle zugewiesen und so schnell wie möglich beantwortet.
  5. Du kannst dich jederzeit einloggen, um deine Nachrichten zu lesen. Klicke dazu auf "Antwort lesen" und gib anschließend deine Anfragenummer und dein Passwort ein.
  6. Wenn du möchtest, kannst du noch weitere Nachrichten mit dem Berater bzw. der Beraterin austauschen bis dein Anliegen geklärt ist.
  7. Wenn du dich 2 Monate oder länger nicht mehr eingeloggt hast, wird dein Benutzerkonto automatisch gelöscht. Du kannst auch jederzeit dein Konto mit deinen Nachrichten selber löschen, wenn du das möchtest. Willst du uns danach wieder schreiben, musst du dich neu anmelden - kein Problem.

Wichtig!
Passwort und Anfragenummer gut aufbewahren, denn nur damit kann unsere Antwort abgerufen und an uns zurück geschrieben werden.